Über die SDW

Wir sind eine Gemeinschaft von engagierten Waldschützer:innen, die die Schönheit und Gesundheit des Waldes erhalten wollen, gleichzeitig aber auch die waldschonende Nutzung befürworten. Wir sehen uns als Anwält:innen für die Natur und wollen die natürlichen Lebensgrundlagen für Mensch, Tiere und Pflanzen erhalten. Wir wollen das Verhältnis der Menschen zum Wald verbessern, denn die Menschen und vor allem die Jugendlichen entfremden sich von der natürlichen Umwelt immer mehr.

Seit 1947 steht der Wald im Mittelpunkt der Arbeit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Unsere 25.000 Mitglieder sind organisiert in rund 350 SDW-Gruppen, die die aktive Naturschutzarbeit vor Ort durchführen.

Wir sind begeistert vom Wald und wollen auch Sie dafür begeistern!

Unsere Imagebroschüre

Die Positionen der SDW

Die Grundlage für die Haltung der SDW gegenüber verschiedenen Themen ist unser Leitbild. Hier finden Sie unsere bisher veröffentlichten und mit den Landesverbänden abgestimmten Positionen zu einigen Spezialthemen.

Die SDW ist ein gesetzlich anerkannter Naturschutzverband. Sie darf deshalb in allen Planungen mitwirken, die Wald und Natur beeinflussen. In fundiert formulierten Stellungnahmen werden waldschonendere Lösungen erarbeitet.

Eine weitere Aufgabe ist die konstruktive Mitarbeit zum Wohl des Waldes in vielen wichtigen Gremien, so Naturschutz- , Landschaftsschutz- und Jagdbeiräten.

Projekte

Die SDW engagiert sich mit vielen Projekten im Bereich des Wald- und Naturschutzes sowie im Bereich der Waldpädagogik. Einige Projekte gibt es schon seit langer Zeit, wie z.B. den Tag des Baumes, der seit 1952 in Deutschland gefeiert wird. Andere Projekte wie z.B. die Aktion „Rettet die Kastanien“ oder unsere waldpädagogischen Angebote laufen erst seit einigen Jahren.

Auszeichnungen

Die SDW zeichnet Personen in unterschiedlichen Bereichen für Ihr Engagement im und für den Wald aus. Zurzeit verleihen wir die Waldkönner-Auszeichnung, den Deutschen Waldpädagogikpreis sowie die Goldene Tanne.

Transparenz

Sie möchten wissen, welche Projekte der SDW-Bundesverband zurzeit durchführt, was wir mit den Spendengeldern machen und wie generell unsere Arbeit im Detail aussieht? Deshalb möchten wir unsere Arbeit transparent machen und sind Teil der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Jobs

Sie sind auf der Suche nach einem Job im Natur- und Umweltschutz und/oder interessieren sich für Projekte in der Waldpädagogik? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Stellenausschreibungen an.

Seit vielen Jahren wird die SDW bei der Verwirklichung ihrer Projekte von Partner:innen aus der Wirtschaft und anderen Einrichtungen unterstützt, die die Bedeutung des Waldes für eine lebenswerte Zukunft erkannt haben. Gleichzeitig wird durch diese Zusammenarbeit das gegenseitige Verständnis erweitert und nachhaltiges Wirtschaften gefördert.

Viele Baumpflanzungen werden erst durch das Engagement von Kooperationspartner:innen möglich.

Kontakt zur SDW

Bundesvorstand

Der Bundesvorstand ist das oberste Gremium und koordiniert die bundesweite Arbeit der SDW.

Bundesverband

Der Bundesverband hat seinen Sitz in Bonn und koordiniert die bundesweite Arbeit der SDW.

Landesverbände

Die SDW hat 15 Landesverbände, die die Arbeit der Kreis- und Ortsverbände koordinieren und landesweite Projekte für den Wald durchführen.

Waldjugend

Die SDW hat ihre eigene Jugendorganisation. Die Deutsche Waldjugend (DWJ) ist ein eigenständiger Verband mit bundesweit 400 Horten (Gruppen).